• Willkommen bei Handgemacht-Märkte.de

    Liebe Marktinteressierte, schaut bitte auf unsere neue Homepage : www.handgemacht-maerkte.com . Diese bestehende Seite wird nicht mehr in allen Teilen aktualisiert. So bitten wir Euch, bei Fragen und Anregungen nicht mehr das Kontaktformular auf dieser Seite zu nutzen, sondern uns über die Mailadresse :  handgemacht-Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!e   zu schreiben. Marktanmeldungen können aber auch ganz formlos mit marktspezifischen Angaben und Bildern über die genannte Mailadresse oder über das Onlineformular der neuen Seite geschickt werden.

     

     

Home

Die HANDGEMACHT-Märkte am schönen Niendorfer Hafen sind für uns und unsere Aussteller immer etwas ganz besonderes. Neben einem einmaligen Urlaubsfeeling erwarten uns hier immer einige Tausend äußerst interessierte Marktbesucher. Einheimische, Tagestouristen und natürlich Urlauber lassen sich die Gelegenheit zu einem äußerst abwechslungsreichen Marktbesuch nicht entgehen.

So bauten unsere gut 60 Kunsthandwerker und Händler bereits ab Donnerstagmittag bei wolkenlosem Himmel ihre Verkaufsstände auf. Man gab sich völlig relaxt und freute sich  auf ein schönes Wochenende. Am Freitag und am Samstag waren wir schon sehr überrascht durch den guten Besuch unserer Veranstaltung. Es wurde auch gut eingekauft. Es hätte ein richtig tolles Marktwochenende werden können, wenn ja wenn es nicht diese Wetterprognosen gegeben hätte:
Am Sonntagmorgen leichter Regen, ab Mittag mäßiger Regen . Wir bemühten die verschiedensten Onlinedienste, ob Seewetterbericht oder Windfinder.com, Wetter.com oder sonstige. Die Vorhersagen wurden dadurch aber nicht besser. Einige Marktorakel hatten dann noch in Erfahrung gebracht, das es richtig stürmisch werden sollte.
So waren wir eben nicht mehr nur guter Dinge am Samstagabend. Nachdem es schon zum Feierabend hin regnete. Aufgeweckt wurden wir am Sonntagmorgen durch trommelnden Regen auf unserem Wohnwagendach. Und dieser Regen hielt an, wie vorhergesagt wurde er ab Mittag stärker.
Für dieses miese Wetter war der Marktbesuch noch richtig gut am Niendorfer Hafen. Andere Veranstaltungen in der Region hatten um diese Zeit schon längst die Segel gestrichen und ihre Aussteller nach Hause geschickt.
Das Problem ist einfach, einkaufen mit Regenschirm geht nicht so richtig : Der Marktbesucher hält entweder seinen Schirm in der Hand oder seine Geldbörse. Beides zusammen geht nur in Ausnahmefällen. Im Gesamtergebnis fehlte uns dadurch halt ein Tag zum glücklich sein.  
Das zeigt uns einmal mehr, wie abhängig wir mit unseren Veranstaltungen von einzelnen Begebenheiten sind.
So wurden wir nach tollen Marktanfang doch noch unsanft, und zwar ziemlich nass ein gebremst.

 

Fotos von unserer Veranstaltung von cj-pictures auf unserer Bilder-Galerie

Diesen Beitrag teilen

FacebookGoogle Plus


Datenschutz Hinweis

Besucherzahlen

HeuteHeute4382
GesternGestern4335
WocheWoche21906
MonatMonat95828
GesamtGesamt7762447
Highest 29.10.2019 : 11225
Ihre IP:34.204.173.36
Guests 152
Copyraid 2010 - 2018 by bsx.de